• Rückschlag gegen Hoya

Rückschlag gegen Hoya

Die SG Diepholz verlor ihr Heimspiel gegen die SG Hoy nach einer 2 : 1 Führung noch mit 2 : 4.

Bereits in der Anfangsphase ging der Gast aus Hoya in Führung. Die Heimelf kämpfte sich erst langsam in das Spiel und wurde kurz vor der Halbzeit belohnt. Nils Raskopp wurde im Strafraum gefoult, den fälligen Elfer verwandelte Daniel Lembcke.

Nach der Pause kam die SGD besser ins Spiel und ging durch Christian Bußmann in Führung. Henning Johanning vergab kurze Zeit später das mögliche 3 : 1. In der 79. Minute bestrafte der Gast eine Unaufmerksamkeit zum 2 : 2. Beide Mannschaften wollten nun den Sieg. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld stand ein Gästespieler frei vor Keeper Erik Noel (Foto). Dieser konnte den ersten Versuch noch halten, der nachrückende Spieler traf jedoch zur Führung für den Gast. In der letzten Minute machte Hoya mit dem 4 : 2 den Auswärtssieg perfekt. Ein bitterer Nachmittag!

 

Die Zweite spielte davor 2 : 2 gegen den TSV Wetschen II. Wichtiger als das Ergebnis ist jedoch, dass es unserem Spieler Ralf Pinkes wieder gut geht und seine Verletzung nicht ganz so schwer ist.


 

Links

Hier finden Sie einige Direktlinks zu Partnern: