Heimsieg gegen Kirchdorf

    Nach der erwarteten 3 : 0 Niederlage unter der Woche beim Spitzenreiter STK Eilvese konnte das wichtige Heimspiel gegen den TuS Kirchdorf mit 3 : 1 gewonnen werden.

    Bereits in der 3. Spielminute gelang Daniel Lembcke die frühe Führung für die Gastgeber. Mit dem Tor des Tages von Johann Kschuev  (Foto) aus ca. 50 Metern konnte die SGD auf 2 : 0 erhöhen. Daniel Lembcke erhöhte vor der Pause mit seinem zweiten Tor auf 3 : 0.

    Die zweite Spielhälfte verlief aus Diepholzer Sicht nicht mehr ganz so erfolgreich, so dass Kirchdorf in der 72. Minute durch Könemann auf 3 : 1 verkürzen konnte. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Tim Otto.  Ein wichtiger Sieg gegen einen Kontrahenten im Abstiegskampf.


     

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok